• Kontakt-Formular

    Thanks!

    Herzlichen Dank für Ihre Nachricht. Wir werden uns schnellst möglich bei Ihnen melden.

    Required fields not completed correctly.

  • Home
  • /Allgemein
  • /Ustka, merklicher Beginn der militärischen Übungsgebiete
Ustka, merklicher Beginn der militärischen Übungsgebiete

Ustka, merklicher Beginn der militärischen Übungsgebiete

Hart am Wind mit 5 Beauforts geht es weiter.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Das Bild wird immer wieder unterbrochen von Wanderdünen, es erinnert uns ein bisschen an Bilder, die man von der Sahara kennt. Auch hier ist die Hafeneinfahrt ähnlich der von Łeba. Allerdings hat Ustka ein Vorhafenbecken.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auf der Westseite sind das Drehlager und der Ausleger einer riesigen Schwenkbrücke, die beide Ufer des Flusses Słupia für Fußgänger verbinden soll.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Öffnung für Schiffe soll zur vollen Stunde erfolgen. Also richten wir uns auf eine entsprechende Wartezeit ein. Aber nicht doch, wir erfahren, dass der Schwenkmechanismus der Brücke defekt ist. Sie bleibt offen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wieder können wir mit CHARLOTTE über die Seite kurz hinter dem Leuchtturm am Kai festmachen. Spezielle Yachtanleger gibt es hier nicht.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Westlich von Ustka befinden sich militärische Sperrgebiete, die zurzeit für Übungen der Polnischen Streitkräfte genutzt werden. Durchfahrt verboten! Jeder Sportschiffer tut gut, sich auf der Internetseite

http://www.hopn.mw.mil.pl/index.php?akcja=on

über die Aktivitäten des Militärs zu informieren. Änderungen können von einem Tag auf den anderen erfolgen. Das erspart böse Überraschungen und Besuche von Patrouillenbooten, die einen unter Umständen zur Umkehr auffordern. Das heißt für uns, im Stadthafen ist erst einmal Pause. Das Boot bleibt an der sehr hohen Kai Kante des Flusses Słupia fest. Auch hier ist viel Betrieb mit Schwall. CHARLOTTE tanzt wieder. Dennoch schlafen wir richtig gut. Es regnet…..

One thought on “Ustka, merklicher Beginn der militärischen Übungsgebiete

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*